Aktuelles

30 Jahre REVITAL

29.4.2019

Am 12. April feierte REVITAL sein 30 jähriges Bestehen. Mehr als 200 Gäste folgten der Einladung in das Bürogebäude in Nußdorf.

Mit Weitblick hatte DI Klaus Michor seine Firma am 1.1.1989 – nach einem längeren Afrikaaufenthalt – gegründet. Sein Büro, damals noch in seiner heimatlichen Wohnung in Nußdorf-Debant untergebracht, war eines der ersten seiner Art in Westösterreich. In seiner Begrüßungsrede erinnerte sich der Firmengründer an seinen ersten Auftrag, das Gewässerbetreuungskonzept Untere Isel. Er hatte es mit dem damaligen Leiter der Flussbauamtes Lutz Tagger als Pilotprojekt entwickelt und als Standard für ganz Österreich etabliert. Bis heute bilden Flussrevitalisierungsprojekte ein wichtiges Standbein der Firma.

Mittlerweile ist Revital mit rund 40 Angestellten, vor allem Fachleuten aus den Bereichen Landschaftsplanung, (Gewässer-)Ökologie, Botanik, Zoologie, Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Geoinformatik, Geografie und Raumplanung, breit aufgestellt.

Aus Sicht von Klaus Michor ist die vielfältige Expertise eine Grundvoraussetzung, um langfristig am Markt bestehen zu können. Der Firmenchef sieht seine Position immer stärker als Vermittler zwischen den unterschiedlichsten Interessen und Fachgebieten. Aufträge führten die „Revitaler“ schon in alle österreichischen Bundesländer aber auch ins benachbarte Ausland, u. a. Südtirol, Bayern. Liechtenstein und Schweiz.

Als Gratulanten bei der 30-Jahrfeier waren neben Angehörigen und Mitarbeitern auch viele Bekannte und Geschäftspartner gekommen. Bürgermeister Ing. Andreas Pfurner erwähnte in seiner Rede u.a., dass Revital zu den Unternehmen mit den meisten Akademikern in Osttirol zählt. Weitere Reden von Reinhard Lobenwein (Wirtschaftskammer) und Oliver Rathschüler (freiland Umweltconsulting ZT GmbH) folgten. Für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt. Für die musikalische Umrahmung sorgten das Duo Saitensprung mit Werner Obermoser und Edith Gomig sowie die Band Fusion mit Gabriel Oberforcher.

Im Rahmen der Feier bedankten sich Klaus Michor und Maria Mietschnig beim REVITAL Team und vor allem auch bei den Partnerinnen der Geschäftsführer für ihre Unterstützung und ihr Verständnis für den unermüdlichen Einsatz ihrer Partner für die Firma.

Das Team überraschte die Chefleute mit einer „Übersichtskarte aller Projekte der letzten 30 Jahre“ und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und das tolle Betriebsklima mit einem von ihnen kreierten REVITAL-Lied, das sie zum Besten gaben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok